DIA LOGIK – Ein Anderes Denken!

DIA LOGIK – Anderes Denken! – Eine Einladung

Sehr geehrte Dame, sehr geehrte Herr,
auf diesen Seiten sind Sie genau richtig, wenn sie bereits erkannt haben, dass ein Anderes Denken Ihr Leben vielleicht entscheidend positiv beeinflussen könnte. Möglicherweise weil

  • Ihr bisheriges Denken Sie nicht zu dem Menschen gemacht hat, der sie werden wollten oder der Sie jetzt sein wollen
  • Ihr bisheriges Denken auch in Zukunft nicht die Erwartungen, die Sie an Ihr Leben haben, erfüllen können wird
  • Sie in Ihrem Leben etwas verändern möchten, um Ihren eigentlichen Zielen und Vorstellungen von sich selbst näher zu kommen

Anderes Denken! – Eine Einladung zur Prüfung

Ich lade Sie hier also dazu ein, gemeinsam mit mir Ihre Ziele für ihr Leben und Ihre Vorstellungen von sich selbst zu erinnern, zu prüfen, neu zu überdenken. In aller Vertraulichkeit und Verschiegenheit natürlich!

Anderes Denken! – Eine Einladung zur Suche

Und natürlich können wir auch, falls Sie mit dem Ergebnis unserer Untersuchungen unzufrieden sein sollten, gemeinsam gezielt nach wertvollen Perspektiven, die das Dilemma hinfällig werden lassen, suchen.

Anderes Denken! – Eine Einladung zum Leben

Nicht zuletzt lade ich Sie auch dazu ein, dass wir gemeinsam überlegen, wie sich Ihre neuen Perspekziven, die sie durch Ihr neues, anderes Denken gefunden haben, auch in Ihrem Leben ganz realistisch verwirklichen können.

Anderes Denken! – Eigentlich ganz einfach!

Das ist eigentlich schon alles, was ich Ihnen anbieten kann. Das scheint nicht viel zu sein und es hört sich nicht blumig an, ich weiß das. Es scheint nicht viel zu sein, was ich Ihnen hier anbiete; dennoch hat es die dauerhafte, tragfähige Kraft, Ihr ganzes Leben und Ihr ganzes Sein zum Positven zu verändern. Sie können, wenn Sie das wünschen, durch ein Anderes Denken zu einem ganz Anderen Menschen werden.

Anderes Denken! – Eine kleine Veränderung mit großer Wirkung

Eine kleine Veränderung im Denken durch ein Anderes Denken wird eine goße positive Veränderung und Verbesserung in Ihrem Leben bewirken können.

Eine kleine positive Veränderung führt also zu einer großen positiven Veränderung. Zu einer Verbesserung, die Sie vielleicht schon lange nicht mehr zu erwarten wagten.

Anderes Denken! – Ein Geheimwissen?

Nun werden Sie sicherlich, das ist verständlich, von mir erwarten, dass ich alle Karten auf den Tisch lege und offen und ausführlich erkläre

  • was Anderes Denken ist
  • wie Anderes Denken funtioniert
  • wie man Anderes Denken leicht erlernen und nachvollziehen kann

Das werde ich jedoch nicht tun. Anderes Denken ist gefährdent, gefährdet, und gefährlich.

Über viele Jahre hatte ich nicht verstanden, was der griechische Philosoph Platon meinte, wenn er in seinem sogenannten „Siebenten Brief“ sich gegen eine schriftliche Veräusserung wandte. (In der Wissenschaft wird diese Zurückhaltung als Teil der „Platonischen Schriftkritik“ gewertet.)

Zitat 7.Brief

Anderes Denken! – Ein gefährdetes Denken!

Ich werde nicht die Verantwortung dafür tragen, Anderes Denken dem Mißbrauch auszuliefern:

  • Mißbrauch des Anderen Denkens durch billige Kopie wertvoller Texte durch unqualifizierte Personen zu deren unqualifizierter Vermarktung
  • Missbrauch durch Verwendung des Anderen Denkens in irreführenden scheinbar politischen, dabei rein rhetorischen Diskussionen (Will, Maischberger, Illner & Co)
  • Missbrauch des Menschen durch den Menschen: Missbrauch des nächsten Gegenübers.

In jedem Fall wäre ein Missbrauch des Anderen Denkens ein Verstoß gegen so wertvolle Regeln wie die Menschenrechte und das Gebot humanistischer Nächstenliebe!

DIA LOGIK – Ein Anderes Denken! – Ein Anderes Leben!

Anderes Denken! – Further – Higher – Better – Sooner!

Auf meinem alten Trainings-Sweatshirt steht:

Reachin‘ further and higher

  • Further than you can think!
  • Higher than you can reach!
  • Better than you can do!
  • Sooner than you expect!

Das Sweatshirt ist schon alt. Aber diese Sätze sind immer noch gut lesbar!


 

Klarheit durch Wahrheit

DIA LOGIK – Klarheit durch Wahrheit

Ganz natürlich ist Wahrheit erkennbar. Und ganz natürlich führt Wahrheit zu Klarheit: „Klarheit durch Wahrheit!“

Und wir gewinnen nicht nur Klarheit durch Wahrheit: Wir gewinnen auch Orientierung; einen Bewertungsmaßstab für gut und böse, richtig und falsch, schön und häßlich.

Klarheit durch Wahrheit – Wofür lebst Du?

Wir lernen zu sehen und zu erkennen, was unserer Aufmerksamkeit würdig ist. Schließlich geht es für uns in unserem Leben um die konkrete Frage: „Wofür will ich mein Leben hingeben? – Wofür will ich mein Leben opfern? – Wozu und wofür will ich leben und sein? Wie sollte ich mir diese Fragen ohne Klarheit durch Wahrheit beantworten können? Wie sollte ich ohne Klarheit durch Wahrheit wirklich, wahrhaftig leben können?

Klarheit durch Wahrheit – Selbstsicherheit und Selbsterkenntnis

Wie sollte ich selbstsicher mein Leben führen können, ohne mir meiner selbst sicher zu sein? Klarheit durch Wahrheit ist die Voraussetzung für Selbstsicherheit und Selbsterkenntnis. Das Schreiben ist übrigens ein wunderbarer Weg, um zu Selbstsicherheit und Selbsterkenntnis zu gelangen. (Zu diesem Thema, dem Schreiben auf dem Weg zur Selbsterkenntnis, gebe ich übrigens  über meine Website „Schreiben in Berlin“ einen kostenfreien wöchentlichen Newsletter heraus. Hier gehts zur Anmeldung: Melde Dich zum Newsletter an und geniesse wöchentlich kostenfreie erkenntnisreiche Freude!).

Klarheit durch Wahrheit – Der Sinn unseres Lebens

Nicht zuletzt: Ohne Klarheit durch Wahrheit  werden wir auch den Sinn unseres Lebens niemals erkennen können. Es lohnt sich also, nach der Wahrheit zu suchen! Denn es gibt viel zu gewinnen.

Klarheit durch Wahrheit – Sinn und Sein

„Es gibt viel zu gewinnen“ ist wohl stark untertrieben. Es geht um „Alles oder Nichts“. Es geht um „Sein oder Nichtsein“.

Ja! – Sein oder nicht sein; das ist hier die Frage!

Und eine grundlegendere Frage kann es wohl nicht geben!
(Scherz: Das Wort „grundlegender“ gibt es gar nicht!  „Grundlegend“ ist nicht relativ und damit nicht komparativ, vergleichbar.)

Also: Mach Dich auf den Weg, Dein Sein zu vollenden! Jemand anderes wird und kann es auch gar nicht für Dich tun. (Und warum sollte er es auch tun; viel bequemer ist es doch, einen Diener, einen Knecht zu haben!)

Falls Du dem Ursprung und der Herkunft des Zitates „Sein oder Nichtsein, das hist hier die Frage / To be, or not to be, that is the question“ nachspüren magst, dann findest Du hier einen schönen WIKIPEDIA-Artikel.

Und wenn Du mir dann auch noch sagen kannst, ob „Nichtsein“ das Gleiche aussagt wie „nicht sein„, dann schicke mir doch bitte eine E-Mail an mail@dialogik.net! Danke!

Wahrheit erkennen

Wahrheit erkennen?

Natürlich können wir die Wahrheit erkennen! Sokrates hat es uns doch vorgemacht; wir müssen es ihm nur nachmachen (SOKRATESBERLIN).

Die Natürlichkeit der Wahrheit

Diese Natürlichkeit in dem Satz: „Natürlich können wir die Wahrheit erkennen“:

  1. Von Natur aus!
  2. Selbstverständlich!

Wieso sollten wir ausgerechnet das, was wir ständig im Munde führen, woran wir uns ständig orientieren, nicht erkennen können? – Das wäre ja armselig!

Bei Weitem ist nicht alles relativ!

 

 

Blog

Ein Anderes Denken! – Ein Anderes Leben!

Ein Anderes Denken! – Ein Anderes Leben! Anderes Denken! – Further – Higher – Better – Sooner! Auf meinem alten Trainings-Sweatshirt steht: Reachin‘ further and higher Further than you can think! Higher than you can reach! Better than you can do! Sooner than you expect! Das Sweatshirt ist jetzt schon alt. Aber diese Sätze sind …

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!

Kontakt

Das ist eine Seite mit einigen klassischen Kontakt-Informationen, wie Adresse und Telefonnummer. Du könntest hier aber auch ein Plugin nutzen, um ein Kontakt-Formular einzufügen.